Das Ich bewahren—Forschen gegen Vergessen
Historie Die medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes hat in der Entwicklung der letzten  Jahre einen Schwerpunkt im Bereich Neurowissenschaften gelegt und durch die  Berufungspolitik hierbei gezielt die Demenzforschung gestärkt.  Um diese Entwicklung organisatorisch zu unterstützen und entsprechend handlungsfähig  aufzustellen, erfolgte im Januar 2009 die Gründung des DIDP mithilfe einer  Anschubfinanzierung durch das saarländische Ministerium für Wirtschaft und Wissenschaft und  der Universität des Saarlandes. Ziele Das DIDP hat sich folgende Ziele gesetzt: · Entwicklung der Grundlagen der Demenzprävention · Praxisrelevante und patientennahe Erforschung der Demenzprävention · Zeitnahe Umsetzung der Forschungsergebnisse zum direkten Nutzen der betroffenen   Bevölkerung
Das Institut ff   Das Deutsche Institut für Demenzprävention (DIDP) wurde im Jahre 2008 gegründet und am  24.08.2009 feierlich im Beisein von Bundesministerin Schavan, dem Ministerpräsidenten Müller  und Vertretern aus Politik, Forschung und Gesundheit eröffnet.  Das DIDP ist eine Einrichtung der medizinischen Fakultät der Universität des Saarlandes .  
Home Institut Forschungsgruppen Demenzprävention Forschungsprojekte Links Der Universität des Saarlandes Impressum
ReCognize-Saar, ein Netzwerkrojekt des DIDP ...mehr
Netzwerkprojekt
DIDP stellt das EU-Projekt “LipiDiDiet” auf der Horizon 2020 vor .. mehr Freiwillige Probanden für Therapie- und Präventions- studien gesucht ... mehr Spende für das Deutschen Institut für Demenz- prävention ... mehr
Aktuelles Kontakt Institut